Jugend

In unserer blau-weißen Jugend geht es in erster Linie um Spaß am Fußball, in einer Mannschaft ein gemeinsames Ziel zu verfolgen und mit Siegen und Niederlagen umzugehen. Natürlich auch einen Spielgegner zu respektieren, Regeln zu akzeptieren und einzuhalten.

Der FSV Weiler zum Stein hat sich in der Jugendarbeit vor vier Jahren inhaltlich und personell neu aufgestellt. Das Ziel ist es den Kindern und Jugendlichen ein wohnortnahes Sportangebot zu bieten und den Spaß am Fußball zu fördern. Gleichzeitig wollen wir die fußballerische und persönliche Entwicklung aller Kinder in den Mittelpunkt stellen.

Wir haben mittlerweile über 90 Kinder von den Jahrgängen 2011 bis 2017. Ab der Saison 2022/2023 stellt der FSV jeweils mindestens eine Mannschaft von den Bambini bis zu den D-Junioren.

Sehr stolz sind wir auch auf unsere 10 Trainerinnen und Trainer, die sich alle fort- und weiterbilden oder bereits eine DFB C-Lizenz erworben haben.

Kinder in diesem Alter halten sich noch nicht an zugewiesene Positionen oder Aufgaben im Spiel. Dazu ist ihr Spieltrieb viel zu ausgeprägt. Wir wollen die Kinder aber auch noch gar nicht auf bestimmte Positionen festlegen.

Das Konzept Spaß und Spiel

Unsere qualifizierten Trainerinnen und Trainer bilden unsere Kinder nach dem aktuellen Konzepten des Württembergischen Fußballverbandes aus. Insbesondere wollen wir kindgerechte Trainingsinhalte bieten und sind den neuen kindgerechten Wettbewerbsformen des DFB aufgeschlossen. Das Trainerteam arbeitet nach einer einheitlichen und modernen Spielphilosophie und versucht selbst schon den Kleinsten beizubringen wie die blauweise Spielweise funktioniert.

Der FSV stellt das faire miteinander und die Persönlichkeitsentwicklung der Spielerinnen und Spiele  in den Mittelpunkt und arbeitet aktuell an einem Kinderschutzkonzept. Wir binden die Eltern in unsere Arbeit ein und betrachtet sie als Partner mit dem gemeinsamen Ziel, die Spielerinnen und Spieler sportlich und menschlich weiter zu entwickeln.

Kinder lernen am meisten, wenn sie auf allen Positionen Spielerfahrungen sammeln. Daher werden wir von Spiel zu Spiel oder auch innerhalb eines Spiels Positionen tauschen. Es versteht sich auch von selbst, dass jedes Kind irgendwann einmal ausgewechselt wird, damit andere spielen können. Eine Auswechslung kann im Interesse der Kinder nicht davon abhängig gemacht werden, ob jemand gut oder weniger gut gespielt hat. Grundsätzlich sollen im Spiel unserer Jüngsten noch keine persönlichen Bewertungen vorgenommen werden.

Uns geht es nicht nur darum, möglichst jedes Spiel zu gewinnen, sondern auch darum, dass sich alle Kinder weiterentwickeln, viel bewegen und Spaß am Spiel haben.

Florian Frentz
B-Lizenz Trainer, Diplom Sportwissenschaftler und
FSV-Jugendtrainer

Was die Kinder können

  • eigene Ideen im Umgang mit Sportgeräten entwickeln,
  • allgemeine Bewegungserfahrungen in unterschiedlichen Spielsituationen sammeln,
  • die koordinativen Fähigkeiten wie Gewandtheit, Geschicklichkeit und das Reaktionsvermögen verbessern und
  • Spaß und Freude am Fußball und am Vereinsleben entwickeln.

Was die Kinder wollen:

  • (frei) spielen
  • sich ausprobieren
  • Spaß haben
  • sich bewegen
  • wetteifern
  • Abwechslung
  • Verantwortung übernhemen
  • etwas Lernen
  • Vorbilder, zu denen sie aufschauen

Was die Kinder brauchen:

  • Bestätigung
  • Ansprache
  • Anerkennung
  • Lob
  • Kommunikation
  • Animation
  • Nähe
  • Respekt
  • Atmosphäre

Trainingszeiten Jugend


  • G-Jugend (U7)

    Sommer Uhrzeit Ort
    Dienstags 17:30 – 18:30 Uhr Sportpark Brühlstraße
    Winter Herbstferien – Ostern
    Dienstags 17:00 – 18:00 Uhr Sporthalle, Weiler zum Stein


  • F-Jugend (U8/U9)

    Sommer Uhrzeit Ort
    Dienstags 17:30 – 18:45 Uhr Sportpark Brühlstraße
    Donnerstags 17:30 – 18:45 Uhr Sportpark Brühlstraße
    Winter Herbstferien – Ostern
    Dienstags 17:00 – 18:00 Uhr Kunstrasenplatz, Weiler zum Stein
    Donnerstags 17:00 – 18:00 Uhr Kunstrasenplatz, Weiler zum Stein


  • E-Jugend (U10/U11)

    Sommer Uhrzeit Ort
    Montag 18:00 – 19:15 Uhr Sportpark Brühlstraße
    Mittwoch 17:30 – 18:45 Uhr Sportpark Brühlstraße
    Winter Herbstferien – Ostern
    Montag 18:00 – 19:15 Uhr Kunstrasenplatz, Weiler zum Stein
    Mittwoch 18:00 – 19:15 Uhr Kunstrasenplatz, Weiler zum Stein


  • D-Jugend (U12/U13)

    Sommer Uhrzeit Ort
    Dienstags 18:00 – 19:15 Uhr Sportpark Brühlstraße
    Donnerstags 18:00 – 19:15 Uhr Sportpark Brühlstraße
    Winter Herbstferien – Ostern
    Dienstags 18:00 – 19:15 Uhr Kunstrasenplatz, Weiler zum Stein
    Donnerstags 18:00 – 19:15 Uhr Kunstrasenplatz, Weiler zum Stein


Ansprechpartner Jugend

AnsprechpartnerPosition
Florian FrentzJugendleitung
Sandra SchusterJugendleitung
Jens Wasinewskistellv. Jugendleitung
Kontakt: jugend@fsv-weilerzumstein.de
JugendtrainerG-Jugend
Sven PfahlerJugendtrainer
Sedat DemiriJugendtrainer
Marco AlbrechtJugendtrainer
Kontakt: jugend@fsv-weilerzumstein.de
JugendtrainerF-Jugend
Joachim LangJugendtrainer
Domenico FortinoJugendtrainer
Antonio MucciaccioaJugendtrainer
Daniel RufJugendtrainer
Kontakt: jugend@fsv-weilerzumstein.de
JugendtrainerE-Jugend
Florian FrentzB-Lizenz Trainer
Nihad BirdainiJugendtrainer
Deniz PinarJugendtrainer
Kontakt: jugend@fsv-weilerzumstein.de
JugendtrainerD-Jugend
Patrick WargaTrainer C-Lizenz
Jens WasinewskiTrainer C-Lizenz
Adrian WeltherothJugendtrainer
Josh OestreicherJugendtrainer
Franziska MartikaJugendtrainer
Axel SalweyTorspielertrainer
Kontakt: d-jugend@fsv-weilerzumstein.de